Rollstuhlrückhaltesystem

Airlinerschienen

Airlinerschienen gibt es als Einlassschienen in den Fahrzeugboden(Holzboden) und als Aufbauschienen auf dem Fahrzeugboden.

In diesen Schienen werden die verschiedenen Gurtsysteme zur Sicherung der Rollstühle arretiert. Die Anbindung an den Rollstuhl erfolgt per Schlaufe, Haken oder Karabiner.

Weitere Bilder auf Klick auf das Bild

Beckengurt

Der Beckengurt dient zur Sicherung der Person im Rollstuhl. Er reicht aber nicht aus um die Person im Fahrzeug zu sichern. Wir empfehlen dazu einen Schulterschräg- oder 4 Punkt Gurt.

Weitere Bilder auf Klick auf das Bild

E-Gurte

Die E-Gurte werden durch die Betätigung eines Schalters automatisch aufgerollt.

Weitere Bilder auf Klick auf das Bild

FUTURE SAFE

FUTURE SAFE ist eine Kombination aus Kopf- und Rückenstütze zur Sicherung der im Rollstuhl sitzenden Personen.

Kleinbusse
Diese Ausführung ist über Wandschienen im Fahrgastraum verschiebbar. So kann der Fahrgastraum für jede Fahrt individuell gestaltet werden. Für Fahrten ohne Rollstuhl schwenken Sie einfach die Kopf- und Rückenstütze an die Fahrzeugwand und setzen an die freie Position einen Einzelsitz. Bei Fahrten mit einem Rollstuhl kann die FUTURE SAFE an die Sitzposition des Rollstuhlfahrers angepasst werden.

PKW mit Heckausschnitt
Die FUTURE SAFE wird fest positioniert und kann platzsparend zur Seite geschwenkt werden.

Kraftknotensystem

Mit dem Kraftknotensystem wird der Rollstuhl und der Rollstuhlfahrer in dem Fahrzeug gesichert. Das Kraftknotensystem besteht aus dem Kraftknotenadapter am Rollstuhl und dem Sicherungssystem im Fahrzeug.

Der Kraftknotenadapter, der am Rollstuhl befestigt wird, hat die Aufgabe, die bei einem Unfall entstehenden Kräfte in den Fahrzeugboden abzuleiten. Ebenfalls wird am Rollstuhl die korrekte Befestigung des dazugehörigen Beckengurtes sichergestellt. Das Sicherungssystem für den Rollstuhl im Fahrzeug besteht aus speziellen Alu-Rasterschienen am Fahrzeugboden und 4 Haltegurten.

Für die Sicherung des Rollstuhlfahrers ist zu dem Beckengurt ein Schulterschräggurt empfehlenswert.

Retraktoren

Das System Haltegurte kommt von führenden Herstellern und gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Alle Systeme sind vom TÜV nach ISO 10542 sowie DIN 75078-2 getestet und für diese Verwendung freigegeben.

Weitere Bilder auf Klick auf das Bild

Schlaufengurt

Das System Haltegurte kommt von führenden Herstellern und gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen.

Alle Systeme sind vom TÜV nach ISO 10542 sowie DIN 75078-2 getestet und für diese Verwendung freigegeben.

Weitere Bilder auf Klick auf das Bild

Schulterschräggurt

Beim Personentransport im Fahrzeug wird zur Sicherheit der im Rollstuhl sitzenden Person, zusätzlich zum Beckengurt ein Schulterschräggurt empfohlen.

Weitere Bilder auf Klick auf das Bild

Rollstuhlrückhaltesystem

 

Kontakt

Sie haben Fragen oder Interesse an unseren Produkten?
Dann nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Wir beraten Sie gerne!

Jetzt anfragen

nach oben